1999 entschloss sich unsere junge Truppe zur Gründung eines Schützenvereins.

Bereits im ersten Jahr verfügte unser Schützenzug über eine Mannstärke von dreizehn Schützen, welche schon bald zu einer soliden, feierfreudigen und lustigen Gemeinschaft zusammen wuchsen.

Dem Zugnahmen entsprechend, besteht der Zug noch heute zum Großteil aus den damaligen Gründungsmitliedern.

Trotz zahlreicher und äußerst ausgelassener Zugveranstaltungen, bildet das Holzheimer Schützenfest den jährlichen Höhepunkt der Zuggemeinschaft.

Nach 15 Jahren in einem anderen Holzheimer Korps, beschloss unser moderner und zukunftsorienter Zug sich für einen Uniformwechsel.

Die alte Uniform passte so oder so einfach nicht mehr.

Seit 2014 verstärken wir nun das Hubertuskorps Holzheim und freuen uns in diesem Korps eine tolle Gemeinschaft gefunden zu haben.

Bereits sehr schnell hat unser Zug hier zahlreichen Anschluss und neue Freunde gewonnen.