Das traditionell am Fronleichnamstage stattfindende Königsschießen des Hubertuskorps hat einen neuen König ermittelt. Thomas Oster vom Zug Wilddiebe wird als neuer Hubertuskönig 2014/2015 im Oktober als Nachfolger von Christian Overberg gekrönt.

Nach der obligatorischen, letzten von Major Michael Schmidt geleiteten Mitgliederversammlung vor dem Schützenfest fanden sich Eric Busch von den Holzheimer Frischlingen und Thomas Oster von den Wilddieben zum Königsschießen ein.

20140619_161132(0)

Nach dem Ehrenschuss durch Christian Overberg stellte sich ein spannender Wettkampf ein, den Thomas Oster am Ende für sich entscheiden konnte.

20140619_163906