SAMSUNG DIGITAL CAMERAJetzt feierten die Holzheimer Hubertusschützen in der Mehrzweckhalle ihr Patronatsfest. Major Michael Schmidt begrüßte im geschmückten Festsaal die Hubertusschützen und als Ehrengäste den Schützenkönig aus Holzheim und die Schützenkönigin, den Präsidenten des Holzheimer Bürger-Schützenvereins, die Komiteemitglieder, Majore mit ihren Adjutanten und Abordnungen der einzelnen Korps, die Ehrenmitglieder des Hubertuskorps und des BSV. Zudem wurden Helmut I. Schmitz vom zug „Stolzer Hirsch“ und seine Königin Gisela gekrönt. Das Abedessen wurde traditionell rustikal gehalten und nebenbei sorgte die Band Mikado für gute Stimmung. Für Musik, die die Schützen in Schwung brachte, sorgten das Hubertus-Fanfaren Korps Holzheim und der Musikverein Kapellen/Erft. Außerdem unterhielten die „Kalauer“ mit Kölner Wortwitz. Tagsdarauf gedachte das Korps am Kriegerdenkmal. Die Hubertusmesse im St. Martinus und der traditionelle Frühschoppen folgten. Im Pfarrheim in Holzheim genossen die Schützen Erbsensuppe und Kuchen bei guter Musik. Nachdem Pfänderschießen wurden
die Schützen Heiko Schäfers, Marcus Brand, Peter Hempel und Peter Baumann geehrt.

Quelle: NGZ vom 02.11.2011