chrov_2

Pünktlich um 16.00 Uhr fanden sich die beiden Königsbewerber Christian Overberg ( links ) und René Blasius ( rechts ) mit dem amtierenden Hubertus-König Tim Nowak ( mitte ) am Schießstand ein.

Ein spannender Wettkampf, der von zahlreichen Kameras beobachtet wurde, entbrannte und es brauchte 99 Schüsse um den zähen Vogel von der Stange zu holen. Christian Overberg ( Stolzer Hirsch ) war der glückliche Schütze, der als Sieger den Schießstand verlies.

 

 

 

 

 

 

Major Michael Schmidt proklamierte den siegreichen Schützen als Christian I. Overberg. Die feierliche Krönung findet im Rahmen des Hubertus-Festes am 26. Oktober 2013 statt

Major Michael Schmidt proklamierte den siegreichen Schützen als Christian I. Overberg. Die feierliche Krönung findet im Rahmen des Hubertus-Festes am 26. Oktober 2013 statt

Die Pfänder gingen an folgende Schützen:
Kopf – Reimund Bongartz “ Waidmannsheil “ mit dem 7. Schuss
Linker Flügel – René Blasius “ Heideröslein “ mit dem 6. Schuss
rechter Flügel – Hans Otten „ Alte Hasen “ mit dem 3. Schuss
Schweif – Thomas Oster “ Wilddiebe “ mit dem 10. Schuss